Grieskam 2022

Am Samstag, den 24.09.2022, von 11:00 bis 18:00 Uhr leisten wir unseren Teil zur Feier im buntesten Viertel von Graz und bieten euch Unterhaltung und Wissen zum Thema Nachhaltigkeit. Dabei könnt ihr uns sowohl in unserer Werkstatt besuchen und Kreislaufwirtschaft live genießen, den LINDY CATS dabei zusehen, wie sie den Nachmittag mit Swing und Jazz eintanzen, als auch eine Theaterperformance von NEXTRA bestaunen. Um Euch an diesem Tag also lange bei uns sehen zu dürfen, wird mit Kaffee und Kuchen auch das gemütliche Sitzenbleiben zelebriert. Schaut also beim Stöbern durch den Grieskram unbedingt am Entenplatz 9 vorbei!

Wir freuen uns schon auf Euch!

UP Cycling 2022

Tag der offenen Tür

Wir laden ein – zum Tag der offenen Tür in der Manufaktur! 🎉

Nachdem wir euch in den letzten Wochen einen Blick hinter die Kulissen unserer #Kreislaufwirtschaft Projekte gewährten, wollen wir diesmal den Vorhang komplett lüften und euch zu unserem Tag der offenen Tür einladen! 🚪🎈🎉

Am 13. August, von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr, könnt ihr direkt bei uns #upcycling live erleben, Fragen stellen, uns kennen lernen und einfach Kaffee und Kuchen genießen. 🛠🍰

Wir freuen uns auf euch! ☺️

Danke MOL Austria für das Sponsoring unseres Lastenrades!

Unser eigenes Lastenrad!

Seit Anfang 2021 fahren wir nun mit Lastenrädern offene Bücherregale in ganz Graz an und sorgen für einen wohlwollenden Lesekreislauf. Dabei verteilen wir jährlich 10 Tonnen Bücher an die offenen Bücherregale. Die Logistik, um dieses Projekt zu unterstützen, erforderte bisher eine große zusätzliche Anstrengung, da wir jeden Morgen Leihräder buchen und holen mussten.

Dank des großzügigen Sponsorings von MOL Austria für die Beschaffung unseres eigenen Lastenrades sind wir jetzt in der Lage, noch mehr offene Bücherregale komplett unabhängig zu befahren. Von nun an flitzen wir mit unserem strahlend weißem, eigenen Gefährt durch Graz und kümmern uns um das nachhaltige Leseerlebnis, welches in Graz an beinahe 200 Standorten gefunden werden kann!

Tag des Denkmals

Am Entenplatz 9 in Gries, vor der Manufaktur, feierten wir den „Tag des Denkmals„, den wichtigsten Grund, am 26. September zusammenzukommen und zu feiern. Es gab Brot und Spiele und Demonstrationen einer rar gesäten Professionalität, die sich nicht erst bei genauerem Hinsehen als künstlerische Tätigkeit entpuppt.

Die Firma Zottman bot in Zusammenarbeit mit der Manufaktur interessieren Besuchern verschiedene handwerkliche Tätigkeiten im Bereich der Denkmal- und Möbelpflege live dar.

Auch Kinder waren willkommen und entzückt von riesigen Seifenblasen, Papierfliegern und selbstgemachten Gipsfiguren.

Wer dieses Jahr also nicht dabei sein konnte, ist zurecht traurig, doch verzweifeln Sie nicht.

Ein Jahr geht schnell vorrüber..

Und so sehen wir uns hoffentlich bald wieder und freuen uns herzlich auf Sie!

Grieskram

„Hereinspaziert, hereinspaziert! (mit 3G Nachweis)“

HIEß es am 25. September für die Manufaktur, denn nicht alle Tage feiert das bunteste Viertel von Graz seine eigene Existenz. Und bei einem „Grieskram“ darf eine „Manufaktur“ natürlich nicht fehlen.

Deswegen machten wir uns völlig zurecht auf dem Parkplatz vor unserem Laden richtig breit – mit Zelten, Tischen, Brot, Spielen und Tanz. Dabei boten wir unsere eigenen Upcyclingprodukte, Verköstigung und ein Programm für Kinder an wie z.B. Riesenseifenblasen, deren geplatze Überreste wir heute immer noch von unseren Plakaten waschen.

Wem der Rummel zu viel wurde, durfte sich auch an unserem eigenen Stand in der Griesgasse mit den upgecycleten Verkaufsangeboten der Manufaktur eindecken und modisch neu ausstatten.

Spätestens als Musik vom Entenplatz in das Viertel schallte und einige Tanzbegeisterte nicht mehr an sich halten konnten, füllte sich die Veranstaltung bis unters Dach mit Besuchern.

Unser Fazit: Würden unsere Besucher aus dem Urlaub per Postkarte berichten, würden sie sagen „Wetter war schön, Wasser ist warm, viele Menschen und super Stimmung“.